Ehringshäuser in Haverhill

Ehringshausen 30 Mitglieder und Freunde der Deutsch-Englischen Gesellschaft Ehringshausen besuchten die englische Partnerstadt Haverhill. Los ging es mit einem Tagesausflug nach Windsor Castle. Den Freitag verbrachten deutsche und englische Freunde im Wimpole Estate. Am Abend kamen alle in Kedington zum "Hog Roast" zusammen. Ein Teil der Gruppe war am Samstag in der Universitätsstadt Cambridge, der andere Teil in den Gastfamilien. Ein Höhepunkt war der Besuch des Musicals "Oliver". Dank gilt Ulrich Diehl und den Gastgebern für die Organisation. (red/Foto: privat)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet