Lesezeit für diesen Artikel (167 Wörter): 43 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

"Ein Schritt nach vorn"

(red). Basketball-Bundesligist LTi Gießen 46ers hat auch sein zweites Testspiel verloren. Bei Aufsteiger Mitteldeutscher BC gab es ein 66:77 (13:17, 19:16, 19:27, 15:17). In einer Begegnung zweier Mannschaften auf Augenhöhe setzte sich der MBC mit einem 15:0-Lauf zwischen dem dritten und vierten Viertel entscheidend ab. Ryan Brooks war mit 23 Punkten Topscorer der LTi 46ers, Neuzugang LaQuan Prowell, der in der 27. Spielminute mit leichten Knieproblemen letztmals ausgewechselt wurde, feierte mit zwölf Punkten einen guten Einstand. John Fields angelte sich zudem 13 Rebounds und blockte vier Würfe. Trainer Mathias Fischer, der auf Elvir Ovcina (Knieprobleme), Achmadschah Zazai (Fußprobleme) sowie Max Pantke (Leistenzerrung) verzichten musste, war dennoch nicht unzufrieden. "Bis zu der leichten Verletzung von LaQuan Prowell haben wir gut mitgehalten. Durch die aktuell dünne Personaldecke sind wir dann am Ende eingebrochen. Insgesamt haben wir heute aber einen Schritt nach vorn gemacht", sagte der Coach.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2012
Mehr aus LTi Gießen 46ers