Einbrecher suchen nach Werkzeugen

POLIZEI Diebe im Lahntal unterwegs

Der Einbruch im Bahnhofsweg in Wenkbach war in der Nacht zum Freitag, 18. Juli. Die Täter stahlen aus der Werkhalle diverse Bohrmaschinen und Sägen. Sie durchsuchten noch ein offen abgestelltes Firmenfahrzeug und stahlen ein Fernglas und ein mobiles Navigationsgerät. In der folgenden Nacht zum Sonntag, 19. Juli schlugen Diebe in Fronhausen zu.

Firmenwagen aufgebrochen

Sie brachen in der Berliner Straße und im Stöcksweg zwei etwa 350 Meter voneinander entfernt abgestellte Firmenautos auf und stahlen Kettensäge, Bauschrauber, Bohrmaschinen, Messgeräte für den Heizungsbau und etliche Handwerkzeuge. Ein Tatzusammenhang in Fronhausen ist wahrscheinlich. Ob auch die Tat in Wenkbach dazugehört, steht nicht fest.

Nach ersten Ermittlungen bittet die Polizei um Hinweise zu einem Mann, der in der Nacht zum Sonntag, gegen 2.30 Uhr in der Berliner Straße auffiel. Der Mann ist etwa 30 bis 35 Jahre alt und ca. 1,85 Meter groß. Er hatte eine Glatze, einen Drei-Tage-Bart und eine athletische Figur mit Bauchansatz. Der Mann trug ein dunkelblaues Oberteil und eine dunkle Jeans.

Wer sah diesen Mann, wer kennt ihn oder wer kann etwas zu einem von ihm benutzten Fahrzeug aussagen. Polizei Marburg, Telefon: (0 64 21) 40 60.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2014
Kommentare (0)
Mehr aus Lokalnachrichten