Einseitige Erblindung

Andere Symptome dafür sind eine kurze Sprachstörung oder eine Gefühlsstörung etwa im Gesicht. Betroffene sollten sofort zum Arzt gehen, auch wenn die Symptome schnell wieder verschwinden. Sie können Vorboten eines Schlaganfalls sein.

Darauf weist der Bundesverband Deutscher Nervenärzte hin. Ursache für eine Halsschlagaderverengung sind Ablagerungen an den Gefäßinnenwänden. (dpa)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet