Entlang der Dill den Müll eingesammelt

Rund 70 Freiwillige Helfer haben bei der Aktion mitgemacht

Sauber gemacht: Rund 70 Freiweillige haben entlang der Dilll und im Uferbereich sauber gemacht. (Foto: privat)

Dazu aufgerufen hatten Ralf Dobler, der Gründer der Facebookgruppe "Du bist Herborner, wenn..." und Christian Stuhl vom Geocacherstammtisch "Die wilde 13".

Da das Team vom Haus der Jugend an diesem Tag verhindert war, hatte es sich kurzentschlossen bereits zwei Tage zuvor an die Arbeit gemacht und somit ein gutes Stück an Vorarbeit geleistet.

Durch den Einsatz der Herborner Bürger und Bürgerinnen und der Geocacher aus dem Herborner Raum und dem Umland konnte die Dill im Bereich vom Herkules Lebensmittelmarkt bis zum Wehr am ehemaligen Reitplatz von allerlei Unrat befreit werden. Zu Tage gefördert wurden hierbei Autoreifen, Elektroschrott, Sofas, Matratzen, Bänke, jede Menge Straßenschilder und Baustellenbaken, Roller, Skier, Gullideckel und vieles mehr.

Die Organisatoren Ralf Dobler und Christian Stuhl bedanken sich ganz herzlich bei den Mitarbeitern des Baubetriebshofs der Stadt Herborn, die sie durch die Bereitstellung von drei Abrollcontainern, Müllsäcken und Handschuhen tatkräftig unterstützt haben. Ein Dank geht ebenso an das Haus der Jugend und das Haus des Lebens für die eifrige Unterstützung. Und natürlich bei allen anderen freiwilligen Helfern.

Durch diese Aktion haben die Herborner wieder einmal in eindrucksvoller Weise bewiesen, dass man sich auf sie verlassen kann.

Weltweit sind in diesen Tagen GeoCacher dabei die sogenannten "Cito Tage" durchzuführen. Die Aktion in Herborn war nur ein kleiner Teil davon. "Cito" steht in der Sprache der GeoCacher für "Cache In Trash Out". Also Cache (die 'Stationen', die die GeoCacher suchen) verstecken, dafür Müll einsammeln.

Seit nun mehr 14 Jahren gibt es solche Aktionen, an denen sich weltweit GeoCacher beteiligen und ehrenamtlich Parks, Wälder und anderes aufräumen, um die Schönheit unserer Umwelt zu bewahren.

Für den 13er GeoCaching Stammtisch war dieses der zweite "Cito".


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet