Es wird sportlicher

Sport- und Modehaus KAPS stellt aktuelle Trends vor

Im Jackenbereich sind Daunenmodelle und Parkas – gerne in Olivgrün – sehr stark. (Foto: Wellensteyn)

In die Mode kommt Bewegung: Sportliche Einflüsse kommen über lässige Oberteile wie Hoodies, Sweatshirts, Blousons und Joggpants. Dabei gibt schon der Sweat- stoff das Thema vor: Als elastischer, recht atmungsaktiver und pflegeleichter Stoff wurde er ursprünglich für Sportbekleidung genutzt. Heute ist er die casual Alternative zum Grobstrick-Pullover. Doch nicht nur „obenrum“ wird’s sportlich: Mit modischen Joggpants und den topaktuellen Galons erobert Athletisches auch den Hosenbereich.

Applikationen und Patches sowie eine Portion Glamour sorgen für „das gewisse Extra“

Retro ist angesagt: „Die 80er und 90er feiern gerade ihr fulminantes Comeback“, weiß Daniela Brückner, Einkäuferin des Sport- und Modehaus' KAPS. Sichtbar wird dies in der Mode über plakative Logos und Prints. Wer sich in der gut sortierten Modeabteilung umschaut, entdeckt viele T-Shirts und Sweatshirts mit großen Schriftzügen der bekannten Marken. Druckmotive sind meist aus der Tierwelt und der Natur entlehnt. Auch die Patches, die bunten Aufnäher aus den 90er Jahren, sind wieder da. Diese und Applikationen, Stickereien und Rüschen sorgen für das gewisse Extra und machen in diesem Herbst jedes Teil zu einem Highlight – gerne mit einer Portion Glamour. Pailletten, Schmucksteine und andere glänzende Materialien bringen die Dame im Modeherbst zum Funkeln. Vor allem bei Strick und Jersey geben dekorative Elemente dem vertrauten Look einen neuen Dreh. „Für Kundinnen, die es etwas dezenter mögen, sind Bänder, Schleifen und Volants eine Alternative“, meint Verkäuferin Filiz Tosun.

Zwei Trends begegnen sich übrigens in den bereits erwähnten Galonstreifen: In der aktuellen Mode kommen sie sportlich und bei den Frauen häufig glitzernd daher.

Die Farben des Herbst und Winters 2017/18 sind Olivgrün – gerne als Camouflageoptik –, Orange, Blutrot, Bordeaux, Rosa und Safran. Für Frauen, die sich nicht gleich voll und ganz auf Farbe einlassen wollen, besteht natürlich die Möglichkeit, die Farben mit neutralen Tönen wie Grau, Anthrazit und Schwarz zu kombinieren.

Im Bereich der Jacken verfügt das Sport- und Modehaus KAPS über eine Riesenauswahl vom trendigen Parka bis zur Funktionsjacke. Sehr stark sind weiterhin Leichtdaunenmodelle und Steppjacken vertreten und - wie sollte es in diesem Modeherbst und -winter anders sein – häufig auch mit leichtem Glanz. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet