Familien kommen nach Gladenbach

AKTIONSTAG Der Hinterländer Anzeiger lädt am 1. März Kinderreporter ein

Nach der gelungenen Premiere im Vorjahr erlebt der Familientag am Samstag, 1. März, eine Neuauflage. Schließlich habe Gladenbach für Familien viel zu bieten, so die Initiatoren vom Gewerbeverein: ein attraktives Familien-Schwimmbad, ein breites Gastronomieangebot, überall kostenlose Parkplätze sowie interessante und individuelle Geschäfte. "Oma, Opa, Mama, Papa und die lieben Kleinen: In Gladenbach stehen Familien - egal ob schrill oder auch ganz normal - im Mittelpunkt. In den Fachgeschäften wird man noch persönlich beraten. Faire Preise, Qualität, große Auswahl und Service sind genauso selbstverständlich wie die soziale Verantwortung für die Region", betonen die Organisatoren des Familientags.

Dazu gehören die Mitarbeiterteams vom Schuhhaus Zacharias, Schuhhaus Schmidt, Optikstudio Hirth, Modehaus Krug, Hinterländer Anzeiger, Foto Studio Wiegand, der Metzgerei Schäfer & Simon und der Bäckerei Schmidt sowie von Einzigartig und Bellersheim. Diese Firmen machen bei dem Aktionstag am 1. März mit und bieten besondere Aktionen für ihre kleinen und großen Kunden an.

Anzeige

Die jungen Spürnasen erwartet eine kleine Stadtrallye

Dabei dreht es sich unter anderem um Schulranzen, Grillneuheiten, Kaffeespezialitäten, Familienaufnahmen, Jeans, Fitness- und Sportschuhe sowie um die Augen und den richtigen Durchblick.

Es gibt eine Kinderbastelecke, Geschenke für die Kleinen sowie auch süße und herzhafte Leckereien. Im Freizeitbad "Nautilust" haben an diesem Tag bis zu drei Kinder einer Familie freien Eintritt - bei einem gemeinsamen Besuch mit zwei erwachsenen Vollzahlern. Die meisten Gladenbacher Fachgeschäfte haben an diesem Tag bis 16 Uhr geöffnet.

Der Hinterländer Anzeiger lädt Kinder ein, als Nachwuchsreporter aktiv zu werden. Die jungen Spürnasen erwartet eine kleine Stadtrallye. Dabei gilt es, einige Fragen rund um den Familientag zu beantworten. Die Kinder werden von der HA-Redaktion mit einem Fragenbogen losgeschickt. Die Lösungen finden die Mädchen und Jungen dann in den teilnehmenden Geschäften.

Mitmachen lohnt sich. Denn jedes Kinder erhält einen kleinen Preis. Außerdem verlost der Hinterländer Anzeiger unter allen Teilnehmern einen Einkaufsgutschein von Bellersheim, ein Tischkickerspiel und ein Buch.

Jede Familie hat am 1. März die Möglichkeit, mit ihrem Foto - zum Beispiel vom Foto Studio Wiegand gemacht - eine Familiengrußanzeige zum Schnäppchenpreis im Hinterländer Anzeiger zu schalten. Coupons für diese Aktion sind im Foto Studio Wiegand und in der HA-Geschäftsstelle am Gladenbacher Marktplatz erhältlich.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2014
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet