Faschismus benennen

MARBURG Der Deutsche Gewerkschaftsbund lädt zu einer Buchvorstellung mit Diskussion am Mittwoch, 13. Januar, um 20 Uhr ins Technologie- und Tagungszentrum (Frankfurter Straße/Softwarecenter 3) ein. Zu Gast ist der Berliner Faschismusforscher Dr. Kurt Pätzold, der sein Buch "Faschismus-Diagnosen" vorstellt.  Der Eintritt ist frei. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet