Feier für 427 Jungmeister

Wiesbaden (red). Die Handwerkskammer Wiesbaden hat 427 junge Meister des Prüfungsjahrgangs 2014 mit dem Meisterbrief ausgezeichnet. Vor über 1000 Gästen im Wiesbadener Kurhaus bescheinigte Kammerpräsident Klaus Repp den Jungmeistern aus 18 Handwerksberufen eine "meisterliche Leistung". Repp unterstrich die Bedeutung des Handwerks und erteilte den Plänen der EU-Kommission, die Pflichtmeisterprüfung in den zulassungspflichtigen Handwerken zur Disposition zu stellen, eine klare Absage.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet