Flamenco mit Úrsula Moreno erleben

Kultur  Open-Air-Veranstaltung am TurmPavillon

Am Sonntag, 17. Juni, tritt die „Enclave Flamenco”, das sind Úrsula Moreno, José Luis Garcia Bravo „Cheito” (Gesang) und Antonio Andrade (Gitarre), um 20 Uhr am TurmPavillon auf Spiegelslust in Marburg auf (Hermann-Bauer-Weg 2). Der Eintritt zu der Open-Air-Veranstaltung kostet 20 Euro.

Úrsula Moreno stammt von einer der größten Künstlerfamilien Spaniens ab. In ihrer Heimatstadt Málaga hat sie das „Centro Cultural Flamenco Conarte” gegründet, in dem sie unterrichtet und internationale Workshops gibt. Außerdem ist sie Solistin sowie Choreografin der „Compañia Flamenca Alhama” und der „Compañia Flamenca Antonio Andrade”, für die sie mehrere Bühnenproduktionen schuf. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet