Förderverein sammelt Ideen für Museum

BESUCH Weyerer sind im Hessenpark

Mitglieder des Fördervereins Heimatmuseum Weyer bei einer Führung im Hessenpark. (Foto: privat)

Dort lernten die Teilnehmer im Rahmen einer Führung viel über die Lebens- und Arbeitsweise der Vorfahren kennen. Trotz der Unterschiede zwischen einem Freilichtmuseum und dem in Weyer geplanten Heimatmuseum nahmen die Frauen und Männer einige Anregungen mit. So ist es sehr wichtig, Geschichte authentisch zu vermitteln, was im Hessenpark gelingt. Und wie zur eigenen Bestätigung haben die Mitglieder des Fördervereins erfahren, dass auch ein bekanntes Museum wie der Hessenpark auf die Unterstützung durch einen Förderkreis angewiesen ist. Mit einem Rundgang über den Bauernmarkt und durch den Park endete der Ausflug.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2014
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet