Fotofreunde betrachten den "Zahn der Zeit"

AUSSTELLUNG 93. Auflage der Reihe "Kultur lokal" im Hüttenberger Rathaus

Das Bild zeigt die Künstler Reinhard Gicklhorn, Gunter Volk, Karlheinz Keiner, Carsten Jung, Heinz-Gerhard Fischer, Rainer Ackermann, Dr. Wolfgang Gebhard, Sonja Hönicke-Fischer und Hans-Werner Dwaronat gemeinsam mit Bürgermeister Christof Heller. (Foto: Weil)

Außerdem widmen sich die Fotografen in der 93. Auflage von "Kultur lokal" dem Thema "Spiegelungen". "Die Arbeiten  haben wir von unserem befreundeten Verein in Atzbach bewerten lassen und die besten prämiert", erklärte der Vorsitzende Rainer Ackermann bei der Ausstellungseröffnung im Rathaus. Doch nicht nur die besten Bilder wurden ausgestellt.

Beide Flure der Gemeindeverwaltung sind mit qualitativ hochwertigen Bildern gesäumt. Bürgermeister Christof Heller (CDU) zeigte sich bei der Eröffnung erfreut über die Qualität der Bilder. "Viele der Bilder sprechen für sich und zeigen eine Geschichte", meinte der Rathauschef.

Zum dritten Mal bei "Kultur lokal"

Die Fotofreunde Reiskirchen sind bereits zum dritten Mal  bei der Ausstellungsreihe "Kultur lokal" vertreten. Einmal haben sie historische Bilder des Ortes gezeigt, ein anderes Mal tauchten sie in phantastische Welten ein. Die Ausstellung ist in den kommenden Wochen zu den gewohnten Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung zu bestaunen oder kann online auf www.fotofreunde-reiskirchen.de bestaunt werden.

Die Fotofreunde Reiskirchen wurden 1980 gegründet und zählen zurzeit etwa 60 Mitglieder. Immer wieder bereichern sie örtliche Veranstaltungen mit ihren Bilderaustellungen.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet