Fotos für neues Buch gesucht

Im Herbst 2018 erscheint ein neues Weilburg-Buch. Der Magist­rat der Stadt Weilburg sowie die Residenz-Buchhandlung Weilburg haben beschlossen, ein neues Buch herauszugeben. Das jüngste Buch stammt aus den Jahren 2003/2004 und ist bereits veraltet. Vieles hat sich mittlerweile in Weilburg gewandelt. Die fünfköpfige Redaktion für das neue Weilburg-Buch bilden die Weilburger Dieter Boger, Wolfgang Henss, Joachim Kinedt, Hans-Peter Schick und Judith Voss. Das neue Weilburg-Buch wird 80 Seiten umfassen, davon zehn Seiten Text und 70 Seiten Fotos. Das Buch erscheint zweisprachig in deutsch und englisch. Die Redaktion ruft die interessierte Bevölkerung auf, durch höchst attraktive Fotos, auch eventuell dank neuer Blickwinkel, zum Gelingen des neuen Weilburg-Buches beizutragen. Die Fotos können noch bis Mittwoch, 15. November 2017, per E-Mail an h.p.schick(at)t-online.de geschickt werden. (HPS)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet