Freundl und Hufsky sind 70 Jahre dabei

Sitzung  Sängerchor Obertiefenbach sagt Danke

Vorsitzender Andreas Leber (r.) und Schriftführer Bernhard Orth (l.) ehren (v. l.) Joachim Nassal, Josef Freundl und Richard Stippler. (Foto: privat)

Die treuen Seelen sind Josef Freundl, Walter Hufsky (beide 70 Jahre), Richard Stippler, Willi Spieker (beide 60 Jahre), Lucia Leber, Jürgen Förger und Joachim Nassal (alle 25 Jahre). Als Dank und Anerkennung erhielten die Geehrten eine Urkunde.

Vorsitzender Andreas Leber ließ noch einmal die Veranstaltungen des vergangenen Jahres Revue passieren. Neue Kassenprüferin ist Jelena Mayer. Neu ins Leben gerufen wurde ein Veranstaltungsausschuss, der den Vorstand bei den Veranstaltungsvorbereitungen entlasten soll. Stolz ist der Verein auf die überarbeitete vereinseigene Internetseite.

Chorleiter Hubert Kleinmichel bedankte sich für die geleistete Chorarbeit im vergangenen Jahr. Um weitere Sänger für den Chor zu gewinnen, begann am 10. April das Projekt „Popmusik der 60er bis 2000er Jahre“.

Konzertreise führt nach Budweis in Tschechien

Die vorläufigen Termine für dieses Jahr: Konzert in Dillhausen am 14. April, Konzert in Gaudernbach am 21. April, Wandertag am 1. Mai, Konzertreise nach Budweis in Tschechien vom 10. bis 13. Mai, Beselicher Chöre-Singen in Obertiefenbach am 9. Juni, Teilnahme am Volkstrauertag am 18. November, Adventszauber am 15. Dezember. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet