Für die Senioren aktiv

JAHRESEMPFANG Ehrenamtlicher Einsatz wird gewürdigt

Landrätin Kirsten Fründt hat 71 Ehrenamtliche für ihr mehrjähriges Engagement in der Seniorenarbeit geehrt sowie 20 Ehrenamtliche, die aus dieser Arbeit ausscheiden, feierlich verabschiedet. (Foto: Landkreis)

"Sie sind das Herz der Seniorenbildungsangebote des Landkreises Marburg-Biedenkopf, denn Sie füllen das Programm erst mit Leben", sagte Landrätin Kirsten Fründt (SPD). Dafür wolle sie auch im Namen der Senioren im Landkreis herzlich danken.

Mit der Landrätin wandern

Anzeige

Karin Lippert machte die Anwesenden außerdem auf die neue Ausgabe des Programmhefts aufmerksam, in dem auch 2016 zwei "bewegte Sprechstunden", also Wanderungen zusammen mit der Landrätin, ihren Platz finden. Neben den Ehrungen sowie den Verabschiedungen sorgte das Satire-Ehepaar "Edgar und Irmi" aus der bayrischen Rhön mit seinem Auftritt für gute Laune.

Für ihr zehnjähriges Engagement wurden unter anderem geehrt: Monika Uhlmann (Biedenkopf), Birgit Kolbe (Biedenkopf-Wallau), Anna Dorothea Meichsner (Breidenbach) und Brigitte Schmidt (Breidenbach-Achenbach).

Seit 20 Jahren engagiert sich auch Thea Kraus aus Gladenbach.

Nach insgesamt 50 Jahren Ehrenamt wurden verabschiedet: Ursel Becker (Dautphetal-Holzhausen), Annelise Müller und Erika Schiller aus Gladenbach-Weidenhausen, Inge Naumann, Else Krahl, Sigrid Zimmermann, Else Schmidt, Helga Micheel, Lidina Cyrus und Walter Simon (alle Gladenbach-Erdhausen). (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet