Für fleißiges Lernen belohnt

25 Gesundheits- und Krankenpfleger halten ihr Examenszertifikat in den Händen

Strahlende Gesichter bei den erfolgreichen Prüflingen und ihren Lehr- und Leitungskräften. (Foto: Vitos Herborn)

Vielen Eltern und Freunde waren mit den frisch Examinierten zur Zertifikatsübergabe in den Herborner Festsaal gekommen. Der Leiter der Vitos Schule für Gesundheitsberufe Mittelhessen, Jörg Achenbach, zeigte sich sichtbar erleichtert darüber, dass alle Prüflinge bestanden hatten und lobte das gute Abschneiden seiner Schüler.

"Die zum Teil herausragenden Leistungen einiger Schüler stellen keineswegs die Regel dar, sondern wurden auch von den Fachprüfern als außergewöhnlich und erfreulich empfunden", erklärte er stolz den anwesenden Gästen und fügte hinzu, "während der Ausbildung legen wir größten Wert auf das kompetente Zusammenwirken von vernunftgeleitetem Denken, manueller Geschicklichkeit und professioneller Nähe zu den Patienten".

Personalleiterin Marlies Schivelbein-Nural ergänzte: "Es ist schön, dass wir drei Examinierten einen Arbeitsvertrag anbieten konnten und sie unserem Unternehmen erhalten bleiben." Auch Michael Werner, Vertreter des Kooperationspartners des Kaiserin-Auguste-Victoria-Krankenhaus (KAV) in Ehringshausen sowie der stellvertretende Pflegedirektor Gerhard Förster, Betriebsratsvorsitzender Diethelm Stäudtner-Sauer und der Vorsitzende der Jugendarbeitsvertreter Robert Meuser grüßten und gratulierten den neuen Pflegekräften.

Die anspruchsvolle Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in dauert insgesamt drei Jahre. Dabei findet der theoretische Ausbildungsteil in der Vitos Schule für Gesundheitsberufe Mittelhessen statt. Den praktischen Ausbildungsteil absolvierten die jungen Leute in den Vitos-Kliniken Herborn und Weil-Lahn sowie in Kooperationskliniken. Die nächste Ausbildungsklasse beginnt im Oktober. Hierfür stehen die neuen Schüler und Schülerinnen schon in den Startlöchern. Nähere Auskunft zur Ausbildung und den Perspektiven nach der Ausbildung gibt es auf der Homepage von Vitos Herborn unter http://www.vitos-herborn.de/herborn/karriere/ausbildung/pflege.html.

Das Staatsexamen der Vitos Schule für Gesundheitsberufe Mittelhessen haben erfolgreich bestanden: Jennifer Baccari, Natascha Bastian, Michaela Broll, Aylin Demirci, Julia Diehl, Tina Dittmann, Louisa Donsbach, Lukas Freund, Maja Hain, Veronika Kapustina, Olesja Kien, Luisa Meuser, Hanna Paul, Elena Pöpperl, Leonie Reibis, Viktoria Schäfer, Jessica Scheld, Tom Scherrer, Angelina Schüller, Anna Stahl, Irma Sventikauskaite, Nadine Thomas, Samantha Wagner, Livia Warch, Selina Weber.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet