Lesezeit für diesen Artikel (502 Wörter): 2 Minuten, 10 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

Gefängnisstrafe für Priester

MISSBRAUCH "Vertrauen ausgenutzt"

Marburg-Schröck/ Würzburg (dpa/cam). Der Junge lebte in seinem Pfarrheim und nannte ihn Papa. Das habe der Mann, der zuletzt in Schröck tätig war, schamlos ausgenutzt, urteilt ein Gericht - und den Jungen wiederholt missbraucht.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2013
Wenn ich die Aussage des Richters höre verstehe ich die Welt nicht mehr.

Liest der Keine Zeitung oder weshalb verschönigt er mit seiner Aussage die Tat?

Ein Kind kann nicht nur daran zerbrechen sondern es ist für sein mehr
ganzes Leben kaputt!
Selbst fünfzig Jahre später fangen manche zerbrochenen Menschen das erste mal an darrüber zu reden,dies zeigt doch daß eine Vergewaltigung oder ein sonstiger Missbrach den Menschen sein ganzes Leben lang verfolgt.
Aber solange es von den Richtern so lasch dargestellt wird ,und von den Kirchen geduldet wird kann sich das nicht ändern.
Mir ist zu Ohren gekommen,daß eine bestimmte Kirche bs zu drei Kinder bezahlt die das Oberhaupt zeugt ob mit einer angestellten oder anderen Person ich weiß nicht ob das stimmt aber wenn ja dann ist Sodom unter uns oder?
Noch etwas fällt mir ein einige haben lange Gewänder ob dies etwas zu bedeuten hat ?
Mehr aus Aus dem Landkreis