Gemeinsamer Rückblick auf Jahrzehnte

KIRCHE In Aßlar feiern viele ehemalige "Konfirmanden" ihr großes Jubiläum

Die "Goldenen" aus Berghausen.

Die "Diamantenen" aus Berghausen.

Die "Eisernen" aus Berghausen.

Bild 1 von 3

Pfarrerin Ulrike Eidam ging dabei auf die Zeit vor 50, 60 und 65 Jahren ein. In Werdorf feierten Klaus-Willi Abel, Eve-Christin Becker (geborene Hornbogen), Gisela Beil (Kirchhoff), Hannelore Berger (Rüpprich), Gerhard Brückmann, Günter Hartmann, Dr. Reiner Heidl, Walter Mehl, Wolfram Pusch, Monika Schneider (Schleifer), Erhard Pfeffer, Hans-Joachim Przywara, Brunhilde Schulze (Nell), Gerlinde Tropp (Jung) und Monika Zell (Neubauer) ihre goldene Konfirmation. Die diamantene Konfirmation begingen Christa Blecker (Freund), Werner Blecker, Karin Hahn-Schwehn (Schwehn), Anni Halfmann (Jung), Anita Koob (Pusch), Armin Kunz, Dieter Kunz, Rosemarie Müller (Ammon), Werner Neuhof, Werner Spießmacher und Petra Stockhausen (Gangnuss).

Eiserne Konfirmation hatten Ingeburg Eckhardt (Peter), Günter Hennig, Margret Pfaff (Hild), Karl Rau, Renate Schertl (Schneider) und Hannelore Schmidt (Klein). In Berghausen feierten Birgit Knapp (Keiner), Margit Ressel (Schneider), Willi Schmid, Ilona Schneider (Tropp) und Manfred Wolf ihre goldene Konfirmation. Als Diamant-Konfirmanden nahmen Annemarie Baumann (Kasan), Karl Becker, Rudi Dienwiebel, Bernd Gack, Willi Gaul, Günter Knetsch, Dieter Meithner, Christel Moos (Gombel), Lieselotte Raute (Keiner), Dieter Schäfer und Ingrid Wieber (Langenbach) ihre Urkunden entgegen.

Als eiserne Konfirmanden traten Doris Becker (Eckhard), Karl-Heinz Becker, Elisabeth Diehl (Schirsch), Gerlinde Flick (Rinker), Robert Keiner, Waltraut Pilet (Köhler), Werner Schäfer und Willi Schneider vor den Altar. (hp)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet