Geschenke für Flüchtlinge

SPENDEN Abgabe bis zum 22. Dezember

Die Sachspenden sollen am 24. Dezember verteilt werden. Aus Sicherheitsgründen dürfen die Geschenke nicht verpackt sein. Die Spendenaktion soll zeigen, dass Weihnachten nicht nur ein christliches Fest ist, sondern dass es an diesem Tag um Mitmenschlichkeit geht, unabhängig von der Religion oder der Herkunft. Geschenke können bis zum 22. Dezember montags bis freitags von 8.30 bis 14 Uhr an die Kleidervergabestelle auf dem ehemaligen EAM-Gelände (Gießener Straße 13) geschickt werden. Weihnachtsgeschenke für Kinder werden von der Kirchengemeinde St. Peter und Paul (Biegenstraße 18) bis 11. Dezember gesammelt. Sie können werktags von 9 bis 12.30 Uhr dort abgegeben werden. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet