Geschlagen für zehn Euro Beute

Der junge Mann war laut Polizei allein zu Fuß unterwegs, als er in Höhe der Raiffeisenstraße von zwei Unbekannten mit den Worten "Cash, Cash" angesprochen wurde. Offenbar unvermittelt danach schlugen die beiden auf ihn ein. Auch als er zu Boden ging, traten die Täter mehrfach gegen den Körper. Sie raubten anschließend einen 10-Euro-Schein.

Die beiden gesuchten Männer waren offenbar in einer Gruppe von etwa fünf Personen unterwegs. Dabei soll es sich allesamt um dunkelhäutige Personen im Alter von etwa 20 Jahren handeln. Die Polizei erbittet Hinweise unter & (06 41) 70 06 25 55. (red)

Anzeige

Jetzt kostenlosen Probemonat sichern und unbegrenzt auf mittelhessen.de und in der News-App lesen!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet