Grillen in der Obstbaumanlage

EINLADUNG Verein bietet Sommerschnittlehrgang am 15. August

Einen gemütlichen Grillnachmittag verlebten die Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins Ulmtal. Auf dem Gelände gibt es rund 500 Obstbäume. (Foto: F. Müller)

Der Vorsitzende der Gartenbauer, Otto Krauß, dankte den Gartenbauerfrauen in seinem Grußwort dafür, dass sie auch in diesem Jahr für Kaffee und Kuchen gesorgt hatten. Wie  Krauß mitteilte, haben die Vereinsmitglieder dieser Tage einen Schaukasten auf der Anlage renoviert.

Alte Obstsorten werden angebaut

Weiter gab er bekannt, dass Baumwart Axel Trettin am 15. August einen Sommerschnittlehrgang in der Obstbaumanlage veranstalten wird. Der Schnittkurs beginnt um 9 Uhr. Der Verein wurde im Jahr 1963 gegründet.

Derzeit gehören den Obst- und Gartenbaufreunden zwölf Mitglieder an, die gemeinsam zwölf Parzellen auf dem 1,3 Hektar großen und mit rund 500 Obstbäumen bepflanzten Gelände bearbeiten.

Eine Besonderheit dabei ist, dass hier auch alte Obstsorten gezüchtet werden. Auf dem Grundstück in Allendorf befindet sich zudem ein Lehrgarten. (fm)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet