Grundschüler packen Geschenke

WETZLAR Grundschüler der Dalheim-Schule haben 66 Päckchen für Flüchtlingskinder gepackt. Sie beteiligen sich damit an der Aktion "Hoffnungstüten" von ERF Medien. Der Radiosender ERF Pop hatte zu der Weihnachtsgeschenkaktion eingeladen. "Als Christen wollen wir die Atmosphäre in unserem Land prägen und ein Zeichen setzen. Die Menschen in den Flüchtlingscamps, auch in Wetzlar, stehen in der Winterzeit vor besonderen Herausforderungen und wir wollen gemeinsam dieser Not begegnen", so der Leiter von ERF Pop, Tobias Schier. Sein Ziel ist es, rund 1000 Hoffnungstüten Mitte Dezember an Kinder und Erwachsene in den beiden Flüchtlingscamps in Wetzlar zu übergeben. (lr/Foto: Rühl)

Anzeige

Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet