Grundschüler überführen Täter

SCHNUPPERTAG Viertklässler lernen Französisch und gehen in Bio auf Spurensuche

Marc Busch (li.) und Louis Müller gehen mit dem Binokular auf Spurensuche. (Foto: Valentin)

Nach einem Rundgang durch die Schule wurden die Besucher auf vier Gruppen aufgeteilt, die verschiedene Fächer besuchten, die es an der Grundschule noch nicht gibt. So sammelten sie etwa erste Erfahrungen mit dem Französischunterricht oder lernten das Kompetenztraining kennen, in dem den Schülern unter anderem das Lernen selbst vermittelt wird.

Kinder und Eltern sollen den Alltag in der Förderstufe kennenlernen

Biologielehrerin Isabel Spenner hatte zudem eine spannende Einführung in ihr Fach vorbereitet, bei der die Grundschüler einen Kriminalfall lösen mussten. Dabei mussten sie verschiedene Haarproben unter einem Binokular untersuchen und mit der Probe des "Täters" vergleichen, der eine kostbare Vase zerbrochen hat. Aufgabe der Schüler war es, mit Hilfe des Vergleichs herauszufinden, wer dafür verantwortlich war, dass das Familienerbstück zu Bruch gegangen ist: die Tochter, der Hund oder die Katze.

Während der Pause stärkten sich die Schüler sowie deren Eltern, die sie begleiteten. Danach durften die Besucher noch in verschiedene Projektgruppen reinschnuppern, die im Rahmen der Ganztagesschule an der MPS angeboten werden.

So konnten sie etwas für ihre Fitness tun, ihr kreatives Potenzial beim Töpfern entfalten oder gemeinsam musizieren. Zwischendurch wurde noch von jedem der Besucher ein Foto gemacht, das sie sich zur Erinnerung an den Schnuppertag mit nach Hause nehmen konnten.

Wichtig war der Schule vor allem, dass die Besucher einen Stück Alltag erleben und keine Präsentation, wie Schulleiterin Petra Caspers-Naujoks betonte. Auf diese Weise bekämen sie viel bessere Einblicke darin, was in der weiterführenden Schule tatsächlich passiert.

Neben den Grundschülern aus Bad Endbach und Bottenhorn waren übrigens auch einige aus Weidenhausen gekommen, die sich die MPS genauer anschauten.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet