Gruppen aus Region erobern Schloss

Kirchenchor „St. Michael“ Mengerskirchen lädt für 18. August zu einem Musikabend ein

Das Ensemble „Change of Plans“ mit (v. l.) Ada Wiedermann, Marcel Rudert, Lukas Rauber und Göran Unzner arrangieren verschiedene Stücke zwischen Klassik und Popmusik. (Foto: privat)

„Faulbachlerchen“ und „Quintessenz“

Gleich zweimal ist Dirigent Peter-Ferdinand Schönborn im Einsatz – mit der Gesangsgruppe „Faulbachlerchen“ und mit dem Gesangsensemble „Quint­essenz“. Die vier Musikstudenten der Gruppe „Change of Plans“ aus dem Raum Gießen arrangieren verschiedene Stücke zwischen Klassik und Popmusik. Mit Cello, Klavier, Gitarre, Djembe und Gesang ist Gänsehaut garantiert. Auch der gastgebende Kirchenchor mit Solisten singt unter Leitung von Dr. Michael Jung einige Lieder.

Durch das Programm führt Annegret Reiferth. Im Anschluss können die Konzerteindrücke bei Getränken und einem Imbiss ausgetauscht werden. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet