Handwerk wichtiger Teil Hessens

HESSENTAG "Wirtschaftsmacht von nebenan" lädt zu vielfältigen Begegnungen ein

Auch mit einem großen Banner macht das "Quartier des Handwerks" auf dem Balzer-und-Nassauer-Gelände auf sich aufmerksam. (Foto: Ewert)

Ohne Handwerker stünden im Großen wie im Kleinen viele Räder still.

Zum anderen soll die Gelegenheit genutzt werden, das Handwerk als Arbeitgeber und vor allem als Ausbilder ins rechte Licht zu rücken. Es ist kein Geheimnis, dass auch das Handwerk Nachwuchs braucht, Lehrlinge benötigt, die als kommende Fachkräfte - sei es als Gesellen oder als Meister - die Zukunft sichern sollen. Und zwar die Zukunft aller Gewerke und damit des Handwerks insgesamt.

Anzeige

Für ihre zehntägige aktive Präsenz als Teil des Hessentages bezieht das heimische Handwerk - federführend ist die Kreishandwerkerschaft Lahn-Dill mit Kreishandwerksmeister Ralf Jeschke und KH-Geschäftsführer Sebastian Hoffmanns an der Spitze und ideell, materiell und personell unterstützt von der Handwerkskammer Wiesbaden - ein ganz besonderes Quartier. Und nennt es auch so: "Quartier des Handwerks". Es ist 500 Quadratmeter groß und befindet sich, direkt an der Hessentagsstraße gelegen, auf dem Gelände des Lagers der Herborner Firma Balzer und Nassauer. Deren Geschäftsführer Alexander Schneider und sein Kollege Kai Schneider übergaben ihr Gelände nun an den Hessentagsausschuss der Kreishandwerkerschaft, der wiederum für alle zehn Tage jeweils einen besonderen Programmschwerpunkt - oder auch gleich mehrere - vorbereitet hat. Unter anderem stellen sich sechs Handwerksinnungen jeweils einen Tag lang aktiv vor.

Für Dienstag, 24. Mai, lädt das "Quartier des Handwerks" zwischen 9 und 13 Uhr zum "Tag der Ausbildung" ein. Dazu kommen Schülerinnen und Schüler aus zahlreichen heimischen Schulen im Stundentakt und per Bus ins Quartier.

Damit der Standort des "Quartiers des Handwerks" weithin sichtbar ist - zum Beispiel auch von der B 277 aus -, wurde an der Lagerhalle von Balzer und Nassauer ein zwölf mal zwei Meter großes Banner angebracht: "Das Handwerk- die Wirtschaftsmacht von nebenan".


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet