Hardy Hahn ist Hessischer Meister

Max Beul kommt auf den zweiten Platz

Hardy Hahn aus Haiger-Allendorf ist Hessischer Meister im DMV-Automobil-Slalom.

Der für den AMC Burbach und Fulda startende Fahrlehrer wurde jetzt im südhessischen Reichelsheim für diesen Erfolg geehrt.

Max Beul wird Zweiter

Er lag nach 13 Slalomrennläufen in seinem Dreier-BMW in der Gruppe S5, in der Änderungen am Fahrwerk und am Motor sowie die Nutzung von Slick-Reifen erlaubt sind, vor seinem Neffen Max Beul und dem Fuldaer Haiko Nix.

In der Deutschen DMV-Slalom-Meisterschaft belegte Hahn den sechsten Rang und bekam dafür den Ehrenpreis.

Für Max Beul blieb "nur" die Vizemeisterschaft, obwohl er nach einigen Rennläufen mit seinem BMW S5 vor seinem Onkel lag, musste er krankheitsbedingt zwei Läufe auslassen.

In der Deutschen DMV-Slalom-Meisterschaft belegte der Fahrzeugbau-Student aus Allendorf den 13. Rang. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet