Harte Strafen für Mautsünder

MÜNCHEN Autofahrer sollten sich vor Reisebeginn über die Mautbestimmungen im Urlaubsland informieren.

Verstöße gegen die Landesregelungen können laut ADAC sehr teuer werden. In Slowenien drohen Mautsündern bis zu 800 Euro Geldstrafe.

Auch Österreich (ab 120 Euro), die Schweiz (190 Euro plus Vignettenkosten) und Tschechien (ab 185 Euro) bitten Mautmuffel ordentlich zur Kasse. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet