Herborner Bibelwerk sehen

Herborn Die Sonderausstellung "Herborn, Reformationsstadt Europas, Johann Piscator und das Herborner Bibelwerk" wird am Sonntag (7. Mai) im Museum Hohe Schule eröffnet. Beginn der Vernissage ist um 16 Uhr im Foyer des Museums.

Johann Piscator fertigte eine vollständige, neue Übersetzung und Kommentierung der Bibel an.

Da der Reformations-Truck am Dienstag (9. Mai) in Herborn Station macht, hat das Museum an diesem Tag von 13 bis 17 Uhr geöffnet. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet