Hessentag mit tollem Programm im PurPurDom

Erstmals evangelisches Familienprogramm

Am 24. Mai tritt die Band Fools Garden gemeinsam mit dem christlichen Liedermacher Clemens Bittlinger im PurPurDom auf. (Foto: Veranstalter)

Kinderschminken auf der Aktionsfläche und Taschenlampenkonzert im PurPurDom mit "Rumpelstil". (Foto: Uwe Hauth)

Bild 1 von 2

So sorgen Petra Denker und ihr Team mit einem Mitmachprogramm am Samstag (21. Mai, 15 Uhr) PurPurDom dafür, dass für jeden Farbe ins Leben kommt. Bei dem Taschenlampenkonzert der Berliner Band Rumpelstil wartet am 23. Mai um 16 Uhr für alle eine Handleuchte als Geschenk. Sie kommt beim Auftritt der Gruppe zum Einsatz und soll mit Hunderten Lichtpunkten den PurPurDom verzaubern. Für das Taschenlampenkonzert werden ab sofort zwei Eintrittskarten im Internet unter www.ekhn.de verlost.

Die Kinderliedermacherin Anke Drape tritt gleich zweimal am darauffolgenden Hessentags-Samstag (28. Mai) um 14 Uhr und 16 Uhr mit ihrem Programm "Bunt und munter" auf. Sie will mit ihren Ohrwürmern den Nerv von Kindern zwischen drei und acht Jahren samt mitgebrachten Erwachsenen treffen. Jeden Mittag wird es in dem bunten Kirchenbau um 12 Uhr auch ein Intermezzo mit Musik sowie nachdenkliche und heitere Texte für alle Altersgruppen geben Das evangelische Kinderprogramm wird vom Versicherer im Raum der Kirchen und der Firma Eitzenhöfer Herborn unterstützt.

Neben dem Kinderprogramm präsentieren die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN), die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW) und die Diakonie Hessen vom 20. bis 29. Mai über 50 weitere Veranstaltungen. Dazu gehören Popkonzerte und Kabarett-Auftritte ebenso wie Lesungen, Gespräche und Gottesdienste. Unter anderem wird der Sänger und Eurovision-Song-Contest-Teilnehmer Max Mutzke zu Gast sein (27. Mai). Die Band Fools Garden wird mit dem christlichen Liedermacher Clemens Bittlinger auftreten (24. Mai). Zudem gestaltet der Pfarrer und Autor Wolfgang Weinrich gemeinsam mit der Sopranistin Eva Lind eine musikalische Erlebnislesung (22. Mai). Der Erlös dieser Veranstaltung kommt Brot für die Welt zugute.

Die Lachmuskeln in Herborn strapazieren der Kabarettist Piet Klocke (26. Mai), das Erste Allgemeine Babenhäuser Pfarrer(!)Kabarett (21. Mai) und Die Mütter mit einer Ladies Night (22. Mai/bereits ausverkauft). Am 24. Mai um 16 Uhr liest zudem die Schauspielerin Leslie Malton im PurPurDom aus ihrem neuen Buch "Brief an meine Schwester". Daneben wird ein leidenschaftliches Musical zu Katharina von Bora unter dem Titel "Wenn Engel lachen" aufgeführt (25. Mai).

Am 20. Mai wird zunächst unter anderem der Bischof der kurhessischen Kirche, Martin Hein, den PurPurDom eröffnen. Der hessen-nassauische Kirchenpräsident Volker Jung wird im Festgottesdienst (29. Mai) predigen. Der neue Vorstandsvorsitzende der Diakonie Hessen, Horst Rühl, ist beim Tag der Diakonie am 27. Mai zu Gast beim "Kochen mit Freunden". Schließlich erwartet alle Musikinteressierten jeden Nachmittag um 16 Uhr ein besonderer Leckerbissen: Unter dem Titel "Zum Tee bei der Königin" werden in der Herborner Stadtkirche Orgelklänge serviert. Auf das Abendprogramm im PurPurDom stimmen dann täglich um 18.30 Uhr Posaunenchöre aus der Region ein.

Informationen zum Programm und Tickets: Tickethotline: (0180) 60 90 60 0; Internet www.purpurdom.de Facebook:www.facebook.com/purpurdom


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet