Hits von Cohen

Konzert am 29. September im Rosenhang Museum

Sven Görtz (Foto: privat)

Am Samstag, 29. September, tritt Sven Görtz ab 19 Uhr auf. Mit Titeln wie „Suzanne“, „Bird On the Wire“ und „Hallelujah“ hat der im November 2016 verstorbene Leonhard Cohen zeitlose Klassiker geschaffen. Der Sänger, Songwriter, Sprecher und literarische Philosoph Sven Görtz erinnert mit „So long, Leonard Cohen“ an den Musiker. Die Ähnlichkeit seiner Baritonstimme mit der des Songwriters ist verblüffend. Sven Görtz imitiert den Meister jedoch nicht, sondern interpretiert sein Werk mit konzentriert kunstvoller Gitarrenbegleitung neu. Der Eintritt kostet 20 Euro.

Für beide Veranstaltungen gibt es Tickets an der Kasse des Museums und in der Residenz-Buchhandlung Weilburg. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet