Holzhausen räumt kräftig auf

GREIFENSTEIN-HOLZHAUSEN Zum 33. Mal haben die Holzhausener Vereinsmitglieder und Privatleute mit der Aktion "Saubere Landschaft" ihre Gemarkung gereinigt. 40 freiwillige Müllmänner und -frauen haben 125 Säcke Unrat eingesammelt und auf den gemeindlichen Unimog mit seinem Anhänger verladen, der sie dann zur Müllkippe nach Aßlar transportierte. Wie die Müllsammler berichteten, war in diesem Jahr mehr Müll als in den Vorjahren vorhanden, vor allem  auf dem Autoplatz zwischen Holzhausen und Greifenthal. Für die fleißigen Müllsammler gab es zum Abschluss an der Schutzhütte am Steinmal zur Vergütung einen Imbiss mit Fleischwurst mit Brötchen. (fm/Foto: F. Müller)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet