Hüttenberger genießen Hafenluft

Hüttenberg-Reiskirchen Die Freiwillige Feuerwehr Reiskirchen hat eine Vier-Tage-Fahrt nach Bremen unternommen. Auf dem Hinweg haben die Feuerwehrleute und ihre Partner die große Meyer-Werft in Papenburg besichtigt. Von Bremen aus unternahmen die Reiskirchener Ausflüge ins Ammerland zur Rhododendronblüte und nach Bremerhaven zum Hafenfest. Alle Mitfahrer hatten auch die Gelegenheit, in Bremerhaven den großen Containerhafen zu besichtigen. Das sommerliche Wetter lud abends zum gemütlichen Beisammensein auf dem Marktplatz oder im sehenswerten Schnorrviertel in Bremen ein. Auf dem Heimweg machte die Gruppe Station in Münster. (redFoto: privat)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet