"Ihr alle seid Herborn!"

Hessentags-Helfer feiern große Abschlussparty

Ein letztes Mal fanden sich auch die verschiedenen Teams bei der Helferparty zusammen - viele wie die an den Infoständen eingesetzten Aktiven stellten sich den Fotografen für ein Erinnerungsfoto. (Foto: Kordesch)

Mit "Standing Ovations" dankten die Helfer und Helferinnen im Festzelt ihrem Hessentags-Paar, das sich so engagiert und sympathisch für das Landesfest und Herborn eingesetzt hat.

(Foto: Kordesch)

Krönender Abschluss: Die vielen Helfer und die Lenkungsgruppe (vorne) feierte im Festzelt das in jeder Hinsicht gelungene Landesfest - und verdientermaßen ein bisschen auch sich selbst. (Foto: Kordesch)

Bild 1 von 3

"Ihr alle seid Herborn, Ihr habt zusammengehalten und Phänomenales geleistet!", lobte auch Bürgermeister Hans Benner: "Dank Euch haben wir einen tollen Hessentag gefeiert!" Er wünschte allen Beteiligten, dass jeder das euphorische Gefühl der zurückliegenden Tage für sich konservieren und die entstandenen Freundschaften werde pflegen können.

Donnernder Applaus für das Hessentags-Paar

Zumindest das Hessentags-Paar Cetin Celik und Janina Till waren sich dessen sicher: "Die Erfahrungen und Erlebnisse werden uns ein Leben lang begleiten", sagte Celik: "Es hat uns stolz gemacht, Euch und Herborn zu repräsentieren und Teil der Stadt zu sein!", bedankte er sich bei allen Unterstützern, besonders aber dem Fahrerteam und Betreuerin Adelheid Simmer. Mit donnerndem Applaus und "Standing Ovations" feierten die Helfer ihr engagiertes Hessentags-Paar - der wohl bewegendste Moment des Abends.

Wie auch die anderen Redner dankte "Hessentags-Minister" Axel Wintermeyer den ehren- und hauptamtlichen Helfern, die allesamt hervorragende Arbeit geleistet hätten: "Auch Polizei, Feuerwehren, Hilfsdienste und die Bundeswehr haben sich stark eingebracht!", sagte Wintermeyer anerkennend.

Der Herborner Hessentags-Beauftragte Jörg Kring griff einige Erinnerungen und Impressionen an die turbulenten Tage auf, die ihm immer wieder "Gänsehaut-Gefühl" beschert hätten. Den an ihn gerichteten Dank für das gelungene Fest gab er aber postwendend an alle Helfer weiter.

Auch alle anderen Redner betonten die großartige Gemeinschaftsleistung der Aktiven, bevor die Feier bei bester Stimmung und mit musikalischer Unterstützung der Rock-Coverband EVE bis tief in die Nacht ihren Lauf nahm.

(klk)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet