Im Alter aktiv bleiben

Seniorentag  Insgesamt finden sechs Veranstaltungen statt

Das Streichorchester des Johanneums ist beteiligt. (Archivfoto: Berns)

Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei.

Zum Auftakt bittet der Seniorenbeirat für Sonntag, 15. April, um 15 Uhr zum Tanznachmittag mit Sabine und Michael in das Bürgerhaus Burg.

Am Montag, 16. April, widmet sich Ernährungswissenschaftlerin Nicole Besserer in einem Vortrag dem Thema „Lecker und Fit – Lebensfreude und gutes Essen“. Beginn ist um 15 Uhr in der Aula, Hohen Schule.

Für Dienstag, 17. April, ist der „Bunte Abend“ geplant. Los geht es um 19 Uhr in der Aula der Hohen Schule. Mit Liedern und Sketchen möchten Thomas Jopp, Edwin Panz, Angelika Haust, Ellen Knapp und Anita Bastian für gute Stimmung und zahlreiche Lacher sorgen.

Am Mittwoch, 18. April, beleuchtet ein Vortag der Polizei, wie man im Alter mobil bleiben kann. Beginn ist um 15 Uhr in der Aula der Hohen Schule.

Unter dem Motto „Recht gut versorgt“ finden am Donnerstag, 19. April, Vorträge statt. Ab 15 Uhr beantwortet Rechtsanwältin Judith Jackel in der Aula der Hohen Schule Rechtsfragen zu Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung.

Es gibt Vorträge zu mehreren Themen

Die Volksbank Dill eG informiert im Anschluss über Bankvollmachten. Ab 16 Uhr gibt Marlene Thielmann Tipps, was beim altersgerechten Umbau der Wohnung zu beachten ist.

Den musikalischen Abschluss läuten am Freitag, 20. April, ab 19 Uhr das Streichorchester des Johanneum Gymnasiums und das Eibelshäuser Doppelquartett ein mit einer schönen Reise durch die Welt der klassischen Musik. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet