Isabell Böhnke übernimmt

Versammlung  Tanzclub „Blau-Orange“ Weilburg hat eine neue Jugendwartin

Der neugewählte Jugendausschuss des Tanzclubs „Blau-Orange“ Weilburg (v. l.): Isabell Böhnke, Elisabeth Spengler, David Dörrheim, Ana Juriç, Moritz Appl und Viktoria Boos. (Foto: privat)

Neue Jugendwartin ist Isabell Böhnke, die sich gegen die bisherige Amtsinhaberin Julia Fetter durchsetzte. Jugendsprecher ist Moritz Appl. Die weiteren Mitglieder des Jugendausschusses sind Viktoria Boos, David Dörrheim, Ana Juriç und Elisabeth Spengler.

Für dieses Jahr ist ein gemeinsames Trainings- und Spielewochenende aller Jugendgruppen geplant.

Auf der Hauptversammlung des Tanzclubs legte Schatzmeisterin Tatjana We­ber ein positives Jahresergeb­nis für 2017 vor. Die Mitgliederzahl ist stabil bei 499 geblieben. Sportwartin Jessica Hoffmann berichtete von den Turniererfolgen. An der Abnahme des Deutschen Tanzsportabzeichens nahmen 76 Vereinsmitglieder teil. Es gab Trainerwechsel: Beim Linedance folgte Gaby Bugs auf Petra Niehus, beim Zumba folgte David Dörrheim auf Christian Klein, bei den Jugend- und Turniergruppen Latein übernahmen Daniel Kaspers und Anastasia Schepel für Willi Lein. Ein neues Angebot ist Singletanz mit Kony Graner.

In diesem Jahr veranstaltet der Verein unter anderem den Herbstball am 20. Oktober und ein Grillfest am 18. August. Für 21. April ist ein Arbeitseinsatz rund um die Trainingshalle geplant. Noch keinen Termin gibt es für den Tag der offenen Tür.

Heide Hemp hält dem Verein seit einem halben Jahrhundert die Treue und wird dafür geehrt

Die Mitgliedsbeiträge für Erwachsene wurden von 13 auf 15 Euro sowie für Mitglieder der Außenstelle Runkel von sechs auf zehn Euro pro Monat angehoben.

Für ihre langjährige Verbundenheit zum Verein wurden die Mitglieder Heide Hemp (50 Jahre), Willi Lein (15 Jahre) sowie Mathias und Christine Hellemann (beide zehn Jahre) geehrt. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet