Jetzt geht es rauf auf die Straße

Erlebnissonntag Zum 14. Mal autofrei zwischen Fronhausen und Roßdorf

Rauf auf die Straße heißt es am Sonntag in Fronhausen und im Ebsdorfergrund. (Archivfoto: Thorsten Richter)

Rund 25 Kilometer der Landesstraße zwischen Fronhausen und Ebsdorfergrund bis hinter Roßdorf laden Fahrradfahrer, Inliner und Fußgänger dazu ein, die Landschaft zu erkunden.

Oben drauf gibt’s ein unterhaltsames und vielfältiges Sport-, Kinder- und Kulturprogramm. Als Strecken-Highlight gilt beispielsweise die große Show- und Aktionsbühne im Verkehrskreisel Heskem-Mölln. Hier gibt es den ganzen Tag über Live-Musik von vier verschiedenen Bands, Präsentationen aus den Bereichen Hip-Hop, Jazz- und Showtanz, sowie Kinderunterhaltung. Erstmals dabei ist die Marburger Cover-Band „Mr. Revoc“, die ab 14.45 Uhr auf der Open-Air-Bühne zu hören ist.

Anzeige

In Ebsdorf gibt es ein Blasmusik-Konzert auf dem Hof Brückendorf, BBQ-Spezialitäten, Cocktails und Waffeln sind an der Hauptstraße erhältlich. Auch Hachborn wartet mit Livemusik auf. Hoffeste finden zudem in Ebsdorf, Rauischholzhausen und Bellnhausen statt. In fast allen Ortsteilen laufen Aktionen für die Jüngsten wie Kinderschminken und Ponyreiten, auch Hüpfburgen und einen Streichelzoo gibt es. Eine Fahrrad-Service-Station hilft Radlern in Heskem-Mölln. In Hassenhausen wartet eine „Oase der Stille“ und ein Barbecue auf die Besucher, in Bellnhausen gibt es unter anderem Sekt und Wein sowie Kartoffelpfannkuchen, Kaffee und Kuchen. Waffeln, Getränke und eine Grillstation stehen in Erbenhausen bereit. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet