Jubelkonfirmanden feiern

Hüttenberg-Rechtenbach Vier Diamant- und 15 Goldkonfirmanden sind in einem feierlichen Gottesdienst von Pfarrerin Siglinde Gallus in der evangelischen Kirche Klein-Rechtenbach erneut eingesegnet worden. Eine Goldkonfirmandin war extra aus den Vereinigten Staaten angereist. Nach dem Besuch der Friedhöfe in Groß-Rechtenbach und Hüttenberg im Gedenken an die bereits verstorbenen Mitkonfirmanden traf man sich noch im Steinernen Haus in Hüttenberg. (red/Foto: privat)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet