Jubilare erinnern an Konfirmation

Kirche  Vor 50 und 60 Jahren gesegnet

Zehn Jubilare aus Gräveneck, Falkenbach und Wirbelau feierten ihre diamantene Konfirmation.
Die Goldkonfirmanden aus Wirbelau und Falkenbach.
Vor 50 Jahren wurden diese Jubilare aus Gräveneck konfirmiert. (Fotos: privat)
Bild 1 von 3

Die Männer und Frauen stammen aus den Kirchengemeinden Gräveneck, Falkenbach und Wirbelau. In der katholischen Kirche in Gräveneck feierten sie gemeinsam einen Gottesdienst und erinnerten an ihren Übertritt ins kirchliche Erwachsenenalter.

Vor 60 Jahren konfirmiert wurden (auf dem Foto oben von links nach rechts): Hans-Werner Schmidt, Susanne Wirth, Ulrich Hartmann, Margot Hetzl und Margarete Böhm aus Gräveneck, Edda Engelhard, Edeltraud Göpel, Hans-Jürgen Heil aus Wirbelau sowie Ellen Ketter und Otto Ketter aus Falkenbach.

Aus Gräveneck feierten ihre goldene Konfirmation (Foto unten von links nach rechts): Gerhard Dragässer, Sylvia Cromm, Gerlinde Grimm, Marion Krämer, Gudrun May, Renate Schäfer, Clarissa Seefeld, Klaus Günther, Hans-Otto König und Dietmar Kuhle. Ebenfalls vor einem halben Jahrhundert wurden (von links nach rechts) Ellen Geis, Erika Jost, Brigitte Nies, Erika Nickel und Adelheid Nast aus Wirbelau sowie Rosel Rembser und Karl-Heinz Kissel aus Falkenbach konfirmiert.

Viel zu erzählen nach dem Gottesdienst

Die Jubilare, die ihre goldene beziehungsweise diamantene Konfirmation feiern konnten, waren fast vollständig zu dem festlichen Gottesdienst erschienen und nahmen dort auch ihre Urkunden entgegen. Anschließend wurde bei einem Essen weitergefeiert, nach einer so langen Zeit hatte man sich viel zu erzählen. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet