Kinder haben Spaß mit "Rudi" und "Nobbi"

SCHWIMMEN Kita "Mullewapp" besucht die DLRG in Wetzlar / Baderegeln und Verhalten am Wasser gelernt

Kinder aus der Kita "Mullewapp" in Kölschhausen besuchten die DLRG in Wetzlar. (Foto: Krause)

Ulrich Seidel, Annika Brückel und Siri Metzger vom DLRG-Kreisverband empfingen die Kölschhäuser Gruppe, welche in zwei abwechslungsreichen Stunden in Theorie und Praxis erfuhren, was es für die Kids zu beachten gilt, damit der Spaß am Wasser nicht in einer Katastrophe endet.

Die Rettungsschwimmer informierten über Gefahrenquellen, vermittelten Baderegeln und das richtige Verhalten in und am Wasser, zeigten die Notwendigkeit eines Sonnenschutzes auf und motivierten zum Schwimmenlernen.

Ein Puppentheater mit "Rudi Rettungsschwimmer", eine spannende Mitmachgeschichte und Lernspiele sorgten für jede Menge Spaß und Bewegung bei den Kids aus Kölschhausen.

Am Ende des Besuchs waren sich alle einig, dass der Höhepunkt an dem DLRG-Kindergartentag zweifelsfrei Seehund "Nobbi" war, der die Kids auf Schritt und Tritt verfolgte. (dk)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet