Kindern mit Migräne hilft oft Entspannungstechnik

Kopf Schmerz auf mehreren Ebenen behandeln

Entspannungstechniken etwa könnten eine medikamentöse Therapie sehr gut unterstützen, erklärt der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ). Eltern von betroffenen Kindern sollten darauf achten, dass die Kinder drei Mal täglich gesund essen, nachts ausreichend schlafen und genügend Wasser trinken. Sport wirke sich positiv aus. Besonders Ausdauersportarten.

Anzeichen für den Beginn einer Migräneattacke sind Erschöpfung und Stimmungsschwankungen, so die Ärzte. (dpa)

Anzeige

Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet