Kompetenz und sprechen lernen

VHS Kurzfristige Anmeldungen bei der Hauptstelle Weilburg möglich

Kompetenztraining: In einer Welt, in der alles immer schneller wird und weniger Bestand hat, in der Leistung eingefordert wird, wo man nicht nur im Beruf, sondern auch im Alltag und im Familienleben mit visueller und auditiver Reizüberflutung konfrontiert wird, verliert man das innere Gleichgewicht und somit die Kompetenz. Welche Kompetenzen braucht man, um sich in Beruf, Schule, Familie und Alltag sicher zu fühlen? Wie kann man sie erhalten oder wieder zurück gewinnen? Der Kurs am Mittwoch (26. April) gibt Antworten und praktische Hilfestellungen. Er richtet sich an alle, die sich weiter bewegen und die sich stärken wollen. Dozentin Petra Hermann-Weck vermittelt theoretisches Wis­sen aus der Hirnforschung mit Bewegungsübungen aus der praktischen Pädagogik.

Freies Sprechen lernen: Am Samstag (29. April) steht ab 9 Uhr ein Seminar für Jugendliche an, die mehr Sicherheit im freien Sprechen erlangen wollen. Sie probieren sich in verschiedenen Redesituationen aus und bekommen viele Tipps und Tricks vermittelt, wie sie ihr Auftreten verbessern können.

Anzeige

Anmeldungen: Kreisvolkshochschule Limburg-Weilburg, Hauptstelle Weilburg, Tel. (0 64 71) 21 25, Fax: (0 64 71) 3 91 56, E-Mail: info(at)vhs-limburg-weilburg.de (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet