Kräuterwanderung in Manderbach

Auf den Spuren der "wilden" Kräuter ging es in Manderbach. Fachfrau Annelore Specht gab viel Wissenswertes an die große Gruppe der Naturfreunde weiter. Foto: privat

Manderbach. Die diesjährige Kräuterwanderung des Obst- und Gartenbauvereins Manderbach erfreute sich großen Zuspruchs. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Reimund Kloft, machten sich junge und alte Teilnehmer auf den Weg. Viel Wissenswertes rund um Wildkräuter und -pflanzen vermittelte die bewährte Fachfrau Annelore Specht aus Beilstein. Der zweistündige Spaziergang endete mit einer Verkostung von selbst hergestellten Wildkräuter-Produkten, die hervorragend mundeten.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet