Kühn leitet Arbeitsgruppe

Die Burgschänke auf dem Vetzberg mit wunderbarem Ausblick ist wieder geöffnet. (Foto: Moos)

Bild 1 von 2

Gießen (red). Professor Bertram Kühn ist zum Vorsitzenden einer Arbeitsgruppe des Europäischen Komitees für Normung bestellt worden. Der Fachmann für Stahl-, Verbund- und Holzbau, der am Fachbereich Bauwesen der Technischen Hochschule Mittelhessen lehrt, wurde vom Deutschen Normeninstitut vorgeschlagen. EU-weit gelten einheitliche Normen für das Bauwesen, die sogenannten Eurocodes. Die Europäische Kommission hat nun die Einrichtung von Arbeitsgremien beschlossen, die diese Richtlinien in den kommenden fünf Jahren weiterentwickeln sollen. Kühns Arbeitsgruppe befasst sich mit den Bemessungsregeln im Stahlbau. Dem Expertengremium gehören 20 Experten aus 15 europäischen Ländern an.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2014
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet