LebensArt Weihnachtswelt vom 2. bis 4. Dezember

Hochwertig lautet das Motto der Lebensart - viel Liebe zum Detail für alle gezeigten Waren, die in einem glanzvollen Ambiente präsentiert werden. Zeit zum Aussuchen aber auch Zeit zum Verweilen. Erstmalig gibt es einen Gourmettempel für die Gäste. Gaumenschmaus und Augenschmaus am ersten Wochenende im Dezember rund um das Landgestüt in der Wilhelmstraße sowie im Hofgarten und der dort ansässigen Orangerie. Hier ist ein "Weihnachtsshopping" der ganz besonderen "Art" garantiert. Foto: Lebensart

Auf der Dillenburger Lebensart können erlesene Dekorationen rund um Haus und Garten erworben werden. Foto: Lebensart

Bild 1 von 2

Rund um das historische Landgestüt Dillenburg, im idyllischen Innenhof und im benachbarten Hofgarten, verbreiten die mit leuchtenden Sternen geschmückten Pagoden eine Stimmung, die ihresgleichen sucht. Besonders stilvoll präsentieren sich die romantische Orangerie und das perfekt restaurierte historische Reithaus, in dem entzückende Mode und hochwertiger Schmuck angeboten werden.

Romantik pur mit stilvollen Details

Anzeige

Erstmals wird ein Gourmetpavillon Köstlichkeiten aus aller Welt in einem Raum vereinen und die Besucher zum Schlemmen und Verweilen einladen. Das Projektteam rund um Angelika Stettin und die beiden Assistentinnen Eva Gehrke und Sabine Prothmann vom Lübecker Veranstalter "Das AgenturHaus GmbH" ist bereits mittendrin in der vorweihnachtlichen Winterstimmung: "Ausgefallenes Kunsthandwerk, edle Weihnachtsdekoration, kuschelige Mode und Schmuck. Das Angebot der sorgfältig ausgewählten Anbieter ist vielfältig und bietet für jeden das Passende", so Stettin. Dass jeder etwas Schönes bei der Weihnachtswelt finden kann, ist den drei Damen eine Herzensangelegenheit. "Vom kleinen kulinarischen Präsent für fünf Euro bis hin zu Investitionen in ein schöneres Zuhause ist alles dabei", bekräftigt Gehrke. Erstmals wird es inmitten des Geschehens einen Gourmetpavillon geben.

Erstmals gibt es einen Gourmetpavillion

Die veränderte Konzeption hierfür basiert auf den neuen Ideen der beiden Projektassistentinnen. "Die stilvoll gestaltete Schlemmeroase greift auch den Wunsch unserer Besucher auf, ausgewählte Leckereien vor Ort genießen zu können", so Prothmann. Neben feinen Kaffeespezialitäten, leckerem Punsch und köstlichem Kuchen bieten eine Reihe ausgesuchter Delikatessenhändler ihre Produkte an. Weißer Nougat, französische Weine, Käse und Wurst aus dem Alpenland sind nur einige wenige der Köstlichkeiten, die auch zu Hause die Festtagstafel bereichern.

Weihnachtsshopping der besonderen Art

Kulinarische Geschenke, wie feine Dips und edle Öle, sind der Geheimtipp unterm Tannenbaum! Ein aktueller Trend, der sich derzeit abzeichnet, ist die Nutzung des Gartens im Winter.

Gehrke erklärt: "Wurde noch vor kurzem der Garten einfach winterfest gemacht und sozusagen `eingemottet´, möchten die Gartenbesitzer heutzutage auch im Winter einen schönen Garten. Mit wetterfesten Deko-Elementen wie Skulpturen aus Stein oder Metall werden optische Akzente in der kargen Jahreszeit gesetzt." Hinzu kommt die aktive Nutzung von Terrasse und Garten im Winter. Die Outdoorküche mit Pizza oder Flammkuchenöfen und modernem Grillgerät liegt dabei ebenso im Trend wie eine eigene Wellnessoase mit Whirlpool.

Ausgefallenes Kunsthandwerk und weihnachtliche Dekorationen bietet der Winterzauber in üppiger Auswahl. Hinzu kommen jede Menge Ideen im floralen

Bereich für die Adventsdekoration. Erstmals in Dillenburg mit dabei ist das Unternehmen "Männerkram und Frauending" von Jaqueline Behrens aus Gartow.

Angebot für Groß und Klein - Jung und Alt

Neben antikem Leinen und hochwertiger Tischwäsche aus Leinen bietet sie antike Lampen und kleine Antiquitäten wie alte Puppen und entzückende Puppenstuben.

Die romantische Weihnachtswelt in Dillenburg ist ein Erlebnis für die ganze Familie, meint Angelika Stettin: "Gerade einmal knapp drei Wochen trennen die Weihnachtswelt vom Heiligen Abend. Bei der großen Auswahl an schönen Dingen für jeden Geldbeutel fällt das Shoppen leicht."

Auch für Männer ist die Messe ein Shopping-Paradies. Schöne und praktische Geschenkideen wie wärmende Schals oder edler Schmuck aus kleinen Manufakturen machen es leicht ein passendes Geschenk zu finden, das die Herzensdame zum Fest begeistern wird.

Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre haben freien Eintritt

Die LebensArt Weihnachtswelt rund um das Dillenburger Landgestüt ist vom 2. bis 4. Dezember geöffnet.

Am Freitag öffnen sich die Tore von 11 bis 20 Uhr und am Samstag und Sonntag täglich von 10 bis 18 Uhr.

Der Eintritt beträgt für Erwachsene 6 Euro, ermäßigt 4 Euro; Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahre haben freien Eintritt. So haben auch Familien eine "günstige" Ausgangsposition, um an der wunderschönen Ausstellung teilhaben zu können. Lassen Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen!

Weitere Informationen sind auch im Internet unter www.lebensart-weihnachtswelt.de zu finden.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet
  • 250 Händler beim Martinimarkt
  • Ein Blick hinter die Kulissen