Lehrer leiden 
häufig unter Stress

Schulentwicklungstag  Gesundheit im Blick

Siegfried Seeger sprach als Referent am Schulentwicklungstag an der Lahntalschule zum Thema „Lehrergesundheit“. (Foto: Moos)

Referent Siegfried Seeger erläuterte dabei dem Kollegium der Lahntalschule zunächst die Ergebnisse einer schulinternen Befragung.

Das unabhängige Institut „Coping“ hatte sich im Vorfeld mit den zentralen Fragen des Arbeits- und Belastungsempfindens der einzelnen Lehrkräfte beschäftigt. Anschließend zog der Referent einen Vergleich der Ergebnisse der Integrierten Gesamtschule mit den Durchschnittsergebnissen von 600 anderen  Schulen im deutschsprachigen Raum.

Letztlich wurde dann in Kleingruppen an  bestimmten  Fragestellungen zur Lehrergesundheit gearbeitet und verschiedene Umsetzungs- und Arbeitsvorschläge für die nächsten Jahre entwickelt.

Die Wichtigkeit der Betrachtung der Gesundheit von Lehrkräften zeige sich vor  allem in medizinisch-psychologischer Hinsicht.

Der Beruf des Lehrers stelle einen der am meisten durch Stress belasteten Arbeitsplätze dar. Pädagogen bedürfen somit einer besonderen Gesundheitsförderung, machte der Referent seinen interessierten Zuhörern deutlich. (mo)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet