Lyrischer Abend in der Uni

Gießen (bol). Die Frauenbeauftragte der Justus-Liebig-Universität Gießen und die Arbeitsstelle "Holocaustliteratur" laden Interessierte für Montag, 27. Oktober, zu einem musikalisch-lyrischen Abend mit Gedichten von Gertrud Kolmar ein. Die Schauspielerin Lilli Schwethelm verwandelt sich in Geschöpfe aus Kolmars Gedichten und gibt ihnen eine Gestalt. Aus dem Werk von Hilda Stern Cohen rezitiert und erzählt sie. Georg Crostewitz lässt seine Gitarrenmusik in die Verse hineinfließen. Lilli Schwethelm und Georg Crostewitz entführen das Publikum in die lyrischeWelt der beiden deutsch-jüdischen Dichterinnen. Beginn ist um 18 Uhr, im Margarete-Bieber-Saal der Justus-Liebig-Universität (JLU), in der Ludwigstraße 34. Der Eintritt ist frei.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2014
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet