Märchenhafter Burgwald

DIavortrag  Dieter Woischke zeigt Illustrationen Ubbelohdes

Die am Friedhof auf dem Christenberg entstandene Illustration Otto Ubbelohdes zeigt Aschenputtel. (Foto: Woischke)

Otto Ubbelohde illustrierte am Anfang des 20. Jahrhunderts mit 180 Zeichnungen die Märchen- und Sagensammlung der Brüder Grimm.

Im Marburger Land nutzte er 80 Motive für die Illustrationen. Aber auch im Burgwald fand er zahlreiche Motive. Dieter Woischke hat zusammen mit seiner Frau viele dieser Motive erwandert. Am Donnerstag, 24. Mai, hält er ab 20 Uhr einen Diavortrag über den Burgwald und seine Märchenmotive im Marburger „KFZ“. Der Eintritt ist frei. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet