Maibäume schmücken viele Dillkreis-Orte

BRAUCHTUM Vereine, Ortsbeiräte und Feuerwehren pflegen die Tradition

Starke Männer sind gefragt: Wenn die "Lederhosenfreunde" in Eibelshausen den Maibaum aufstellen, dann tun sie das mit ihrer eigenen Muskelkraft. (Repro: Jung)

- Der Naturschutz- und Heimatverein Roth stellt am Sonntag (1. Mai) zum 14. Mal den Maibaum "auf dem Roth" auf. Die Feierlichkeiten beginnen um 11 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus des Eschenburger Ortsteils. Ab zirka 12 Uhr soll der Maibaum dann gestellt werden. Für musikalische Unterhaltung, Speisen und Getränke ist bestens gesorgt. Nachmittags werden Kaffee und Kuchen angeboten. Der Spendenerlös ist für die Jugendgruppe des Vereins vorgesehen. Der Aufbau findet am Samstag (30. April) ab 14 Uhr statt. (red)

n Der Löschzug Oberdresselndorf der Freiwilligen Feuerwehr Burbach lädt für Samstag (30. April) zum Maibaumsetzen ein. Los geht es um 15 Uhr am Feuerwehrgerätehaus in Oberdresselndorf. Dabei gibt es Kaffee, Kuchen, Deftiges vom Grill und Bier vom Fass. (red)

 Der Verein der Naturfreunde Herbornseelbach lädt Groß und Klein für Samstag (30. April) zum Aufstellen des Maibaums auf den Turnplatz ein. Los geht es um 14 Uhr. Für Speisen und Getränke sorgen die Naturfreunde. Sollte das Wetter nicht mitspielen, werden die Feierlichkeiten in die Mehrzweckhalle verlegt. (klk)

Die Freiwillige Feuerwehr Eibach stellt am Samstag (30. April) den Maibaum auf. Mit Muskelkraft werden die Kameraden den Baum am Dorfbrunnen in der Ortsmitte in die Höhe stemmen. Los geht es um 17 Uhr, der Maibaum wird ab 18 Uhr aufgestellt. Für Essen und Getränke sowie Musik ist gesorgt. (kaw)

Der FC 66 Flammersbach stellt am Samstag (30. April) ab 18 Uhr am Dorfbrunnen den Maibaum auf. Für Speisen und Getränke wird gesorgt. (red)

Die Freiwillige Feuerwehr Frohnhausen stellt den Maibaum am Samstag (30. April) ab 18 Uhr vor der Schule am Brunnen auf. Für Speisen und Getränke ist gesorgt. (red)

Die Lederhosenfreunde Eschenburg stemmen den Maibaum mit Muskelkraft am Samstag (30. April) in die Höhe. Los geht es um 15 Uhr am Bürgerhaus in Eibelshausen. (red)

Der Ortsbeirat Ulm lädt für Samstag (30. April) ab 17 Uhr zum Maibaumaufstellen an die Dreschhalle ein. Unterstützung gibt es vom Männerchor Ulmtal. Würstchen und Getränke locken ebenfalls. Der Erlös kommt dem Dorf zugute. (red)

Der Gesangverein "Liederkranz" Holzhausen und "The Drunken Monkeys" veranstalten am Samstag (30. April) ein Maifest. Ab 15 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen, zwischen 15.30 und 16.30 Uhr wird der Baum von den Kindern geschmückt und gegen 17 Uhr aufgestellt. Frauenchor, Gesangverein und eine Tanzgruppe gestalten das Programm. Für Verpflegung ist gesorgt. (red)

Die Feuerwehr Bischoffen stellt am Samstag (30. April) um 18 Uhr den Maibaum am am Dorfgemeinschaftshaus. Für Speisen und Getränke ist gesorgt. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet