Meister ermittelt

Wetzlar-Garbenheim Ein ganzes Wochenende stand beim TSV-Garbenheim ganz im Zeichen des Tischtennissports: Trainingscamp mit Hallenübernachtung und Vereinsmeisterschaft waren die Herausforderung für acht Jugendliche und vier Erwachsene der Tischtennisabteilung. Aufwärmübungen, praktische Trainingseinheiten, ein Kurzseminar über "Netz- und Kantenbälle" sowie Filmvorführungen und Spättraining waren die Highlights am Samstag. Nach dem Sonntagsfrühstück wurde dann unter acht Jugendlichen die Vereinsmeisterschaft im Einzel ausgespielt. Diesen Titel konnte William Kaiser vor Marlon Cengic und Lauritz Leichner für sich verbuchen und den Wanderpokal für ein Jahr mit nach Hause nehmen. (red/Foto: privat)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet