Minifeuerwehren kämpfen bei Olympiade

LANGGÖNS-CLEEBERG Waldfest am Waldhaus in Cleeberg: Bei der 37. Auflage der Traditionsveranstaltung, die diesmal von der Freiwilligen Feuerwehr Cleeberg ausgerichtet wurde, erlebten rund 100 Wagemutige einen Hubschrauberrundflug mit einer Robinson R 44 der Heli-Flight aus Reichelsheim: 35 Mal erhob sich der schneeweiße Hubschrauber den ganzen Tag über in den strahlend blauen Himmel und alle, die mitflogen, zeigten sich anschließend begeistert. An einer Miniolympiade nahmen die Minifeuerwehren aus den Ortsteilen Niederkleen, Oberkleen, Cleeberg und der Kerngemeinde Lang-Göns sowie aus Rabenau-Londorf, Wolfenhausen, Gießen-Lützellinden und Gießen-Wieseck teil. Gewonnen haben die Nachwuchsbrandschützer aus Londorf. (ikr/Foto: Rieger)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet